Strala Yoga– Alles eine Frage der Leichtigkeit

Strala Yoga in New York

Wenn du schon länger Yoga machst, hast du vielleicht schon einmal etwas von dieser Yogarichtung gehört. Als Yoga-Neuling sagt dir dieser Stil wahrscheinlich nichts. Tatsächlich ist Strala-Yoga in Deutschland noch nicht sehr verbreitet. Daher hatte ich ihn auch nur kurz in meinem Artikel „Welcher Yoga-Stil passt zu dir?“ erwähnt. Allerdings finde ich diese Art des Yoga sehr schön und möchte dir heute mehr über Strala erzählen.

Was ist Strala Yoga?

Bei Strala handelt es sich um einen modernen Stil, der von Tara Stiles und ihrem Mann Mike Taylor gegründet wurde. Er verbindet Bewegung in Form von Yoga, Tai Chi, Qi Gong und TCM miteinander und soll dabei helfen, Stress zu reduzieren und schwierigen Posen bzw. Zeiten mit Leichtigkeit zu begegnen.

Strala Yoga combines the movement and healing wisdom of tai chi with the form vocabularies of yoga, tai chi, qigong, and Traditional Chinese and Japanese Medicine, to help people release stress, move easily through challenge, and live radiantly inspiring lives.

Tara Stiles

Auffallend bei diesem Stil sind die fließenden Bewegungen, die schon fast tänzerisch wirken. Hier geht es nicht um die genaue Ausrichtung einer Pose, sondern um das Gefühl, das bei dem oder der Übenden entsteht.

Leichtigkeit ist das Ziel

Alle Asanas werden mit Leichtigkeit ausgeführt, dabei hilft uns vor allem der Atem. Man springt z. B. nicht verbissen in den Handstand und spannt jede Faser seiner Körpers an. Das Ziel ist vielmehr mit Hilfe der Atmung entspannt in die Haltung zu kommen. Das Üben soll nicht verkrampft, sondern verspielt sein und soll Spaß machen. Der Name “Strala”  setzt sich übrigens aus den englischen Wörtern “Strength”, “Balance” und “Awareness” (Stärke, Gleichgewicht, Bewusstheit) zusammen. Erst später stellten die Gründer fest, dass das Wort “stråla” im Schwedischen “strahlen” bedeutet. Wenn das nicht passend ist.

Alles im Fluss – gar nicht so einfach

Ich hatte das Glück, schon einmal mit Tara Stiles Yoga zu praktizieren, als ich 2016 in New York war. Neben den ganzen Sehenswürdigkeiten stand auch eine Yogastunde bei Strala auf meinem Programm. Ich war ziemlich aufgeregt, aber Tara war wirklich nett und hat gefragt, woher ich käme. Am Anfang erklärte sie nochmal das Prinzip der Leichtigkeit, dass es nicht um die perfekte Haltung geht und dass wir Deutschen damit oft ein paar Problemchen hätten (ja, wir Perfektionisten wieder 😉 ). Ich musste mich auch wirklich frei davon machen, mein vorderes Bein im Krieger 2 wirklich in den 90 °-Winkel bringen zu wollen. Ganz schön ungewohnt. Bei aller Freiheit war die Stunde dennoch anstrengend. Da man durch die Übungen fließt und bei fast jedem Atemzug eine neue Haltung einnimmt.

© Romina Valva

Nach der Stunde durfte ich dann noch ein Foto mit Tara machen – das hat mich sehr gefreut. Sieht man vielleicht auch an meinem Honigkuchen-Pferdchen-Grinsen.

Leider ist das Studio in New York mittlerweile geschlossen. Tara und ihr Mann leben jetzt in Utah und bieten viele Online-Kurse und Ausbildungen an. Natürlich kann man Tara Stiles auch auf Instagram und Youtube folgen, wo sie regelmäßig Yogasessions veröffentlich. HIER hatte ich schon einmal darüber berichtet.

Strala Yoga Ausbildung in Europa

Für ihre Ausbildungen kommen die zwei auch regelmäßig nach Europa. Die Standorte für 2020 sind (im Moment noch) Berlin und Ibiza. Mittlerweile gibt es aber auch die Möglichkeit, die Strala Yoga Ausbildung online zu absolvieren. Was ich mir vor allem beim praktischen Yogateil schwierig vorstelle. Wen das normale Teacher Training interessiert, kann HIER schauen. Für alle, die das Online-Traning interessiert, klicken HIER.

Bücher von Tara Stiles

Die Gründerin von Strala Yoga ist ein fleißiges Bienchen und ist nicht nur auf diversen Social Media Kanälen unterwegs, und nimmt Onlinekurse auf, sondern schreibt nebenbei auch noch Bücher. Bisher sind von Tara Stiles folgende Bücher erschienen:

  • Wie Yoga heilt
  • Yoga: Schlank, entspannt, sexy
  • Dein Leben, dein Yoga
  • Dein Leben, dein Yoga – das Kochbuch
  • Strala Yoga
  • Guiding Strala (bisher nur auf Englisch)
  • Clean mind, clean body (ab Dezember 2020, auf Englisch)

Strala Yoga-Studios in Deutschland

Wer keine Lust hat, nur auf Online-Videos zurückzugreifen, kann Strala Yoga auch in einem Studio übem. Allerdings sind reine Strala-Studios in Deutschland noch nicht sehr verbreitet. Aber vielleicht hast du ja Glück und es gibt auch eins in deiner Nähe:

Eine Übersicht über alle Partnerstudios findet ihr HIER.

Habt ihr diesen Stil schon einmal ausprobiert? Was waren eure Erfahrungen?

Namasté Romina

Titelbild: © Romina Valva
[Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung]


One thought on “Strala Yoga– Alles eine Frage der Leichtigkeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.